Nachfolgebörse: Verkauf in Niederösterreich

Home Angebote KMU Metallbau-Unternehmen im Bereich Stahl- und Leichtmetallkonstruktionen zum Verkauf

Metallbau-Unternehmen im Bereich Stahl- und Leichtmetallkonstruktionen zum Verkauf

Nr. 2965
Standort, Region Niederösterreich
Art Verkauf
Branche Bau
Detailbranche Metallbau: Stahl- und Leichtmetallkonstruktionen
Gründungsjahr besteht seit 85 Jahren
Mitarbeiter 80
Ein Stammteam von rund 80 überwiegend langjährigen Mitarbeitern verteilt sich auf die Aufgabenbereiche Verkauf, Planung, Konstruktion, Verwaltung, Herstellung, Lieferung und Montage sowie Service und Reparaturen.
Umsatz EUR 16.000.000,-
Durchschnitt 2006 - 2015 Umsatz 2018: EUR 13 Mio. Offenes Auftragsvolumen Stand August 2019 von EUR 18,5 Mio.
EBIT EUR 2.600.000,-
Durchschnitt 2006 - 2015 EBIT 2018: EUR 0,73 Mio. EBIT 2019 (Planung): EUR 0,95 Mio.
Kaufpreis EUR 6.200.000,-
auf Basis Share Deal
Bonitätsnachweis EUR 2.500.000,-
Geschäftstätigkeit - Stahl-, Edelstahl- und Leichtmetallfassaden: Das Angebotsspektrum reicht von Pfosten-Riegel- über Vorhang- und Energie gewinnende Fassaden bis hin zu vorgefertigten Elementfassaden. - Stahl- und Edelstahl Geländer - Stahl- und Edelstahl Treppen - Stahl-, Edelstahl und Leichtmetalltüren / Tore - Klassische Schlosserarbeiten aller Art - Große Infrastrukturprojekte und Spezialbauten - Projektmanagement  
Immobilie Seit mehr als 10 Jahren befindet sich die Betriebsstätte in Niederösterreich angrenzend an Wien. Auf dem rd. 19.500 m² großen Firmenareal sind alle Betriebseinheiten (Produktion, Lager, Verwaltung) zusammengefasst. Eine Vergrößerung der bebauten Flächen und eine Erweiterung des derzeit genutzten Grundstücks um 3.500m² ist möglich. Das Betriebsgelände liegt verkehrstechnisch sehr günstig, in direkter Nähe einer Autobahnabfahrt (ca. 20 Fahrminuten bis Wien Zentrum) und am Bahnhof mit Schnellbahnanbindung. Parkplätze für Mitarbeiter und Besucher sind am Firmengelände ausreichend vorhanden. Das Grundstück und die darauf befindlichen Betriebsgebäude sind vom Unternehmen vom Gesellschafter zu fremdüblichen Konditionen angemietet. Es besteht sowohl die Möglichkeit, weiterhin zu mieten, als auch zusätzlich zum Metallbauunternehmen die Betriebsimmobilie zu erwerben.
Kunden Die Kundenzielgruppe setzt sich aus Immobiliengesellschaften, Bauträgern für Infrastrukturprojekte, Verkehrsbetrieben, Öffentlichen Auftraggebern, Betreibern von Sportstätten, Bildungseinrichtungen und Seniorenheimen sowie Gesundheitseinrichtungen, Banken, Versicherungen, Leasinggesellschaften und Privatkunden zusammen. Man verfügt über eine beeindruckende und aussagekräftige Referenzliste.
Verkaufsgrund Der Eigentümer möchte das gutgehende Unternehmen verkaufen, weil er sich verstärkt seinem aufgebauten zweiten Standbein widmen möchte.
Übergabeszenario Der Verkäufer wünscht sich einen langsamen und fließenden Übergang zum Nachfolger. Er unterstützt gerne im Rahmen der Übergabe – speziell bei der Vorstellung der Kunden, Partner und Lieferanten – und steht darüber hinaus (wenn gewünscht) weiterhin als Konsulent zur Verfügung.